AELIDA – CD

14,99 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Dem 1947 in Gernrode geborenen Michael Lenhardt war schon früh klar, dass ihm eine einzige künstlerische Ausdrucksform nicht genügen würde. Bereits während seines Architekturstudiums begann er zu malen, wurde mit 22 Jahren Mitbegründer und Gitarrist der legendären Band Bayon, arbeitete…

Artikelnummer: MM 2011002 Kategorie:

Zusätzliche Information

AELIDA

Kunst stellt immer eine Möglichkeit dar, sich auszudrücken ohne die herkömmlichen Wege menschlicher Kommunikation zu nutzen. Künstler finden diese Möglichkeit da, wo sie Ihre Stärken vermuten: in der Malerei, in der Musik, in der Fotografie oder wo auch sonst die Grenzen der Konventionen aufhören zu existieren.

Dem 1947 in Gernrode geborenen Michael Lenhardt war schon früh klar, dass ihm eine einzige künstlerische Ausdrucksform nicht genügen würde.
Bereits während seines Architekturstudiums begann er zu malen, wurde mit 22 Jahren Mitbegründer und Gitarrist der legendären Band "Bayon", arbeitete als freischaffender Maler in Weimar, wohin ihn sein Studium verschlagen hatte. Der Versuch, sich in einem Kunstverein fest zu engagieren, war nicht von Dauer: den Freigeist Lenhardt kann man nicht limitieren und so treffen wir ihn auch heute noch als freischaffenden Künstler in Weimar an, wo er ein passendes Umfeld für seine Art zu leben fand.

Das vorliegende Werk "AELIDA" lässt hineinhören in die innere Welt eines Menschen, der, reich an Lebenserfahrung, stets auf der Suche nach neuen Varianten künstlerischer Möglichkeiten, musikalische Werke erschaffen hat, die ein wenig widerspiegeln, was er erlebt und durchlebt hat, was ihn bewegte und bewegt. Aufgenommen in seinem eigenen Atelier, selber komponiert und auch eingespielt, präsentiert uns Lenhardt hier seine Auffassung vom Leben, musikalisch verpackt in Klänge, die, den Themen angemessen, irgendwo zwischen Blues und Ambient daher kommen, den Zuhörer entführen, in die Welt des Michael Lenhardt.
Dirk Sprungala, Okt. 2011